zurück

Rupertikirtag in Salzburg

bis 25. September 2022

Gerade in der Stadt Salzburg mit ihren historischen Bauwerken und Stätten kann man viel traditionelle Schmiedekunst finden. Ob die schönen, schmiedeeisernen Grabkreuze auf den Friedhöfen, kunstvolle Eingangstore und Portale in Kirchen und historischen Gebäuden oder die aufwändig gestalteten Geschäftsschilder in der Getreidegasse oder anderswo in der Altstadt: Schmiedekunst begegnet einem hier auf Schritt und Tritt.
Auf deren Erhaltung aber auch Neuanfertigung sind in Salzburg eine Reihe von Metalltechnik-Betrieben spezialisiert. Sie präsentieren ihr traditionelles Handwerk auch heuer wieder auf dem Salzburger Rupertikirtag. „Wir wollen mit unseren Live-Vorführungen auf die Vielfalt und die hohe Kunst des Metalltechnik-Handwerkes hinweisen und hoffen, nicht nur die Kirtags-Besucher zu begeistern, sondern auch das Interesse des einen oder anderen Jugendlichen für eine Lehre in der Metalltechnik wecken zu können“, sagt Innungsmeister Thomas Wenger.

Am Foto:
Innungsmeister Thomas Wenger (rechts) und Rupert Hausbacher sen. mit Nachwuchskräften

Weitere Artikel:

Mehr Informationen findest du auf der Seite deiner Landesinnung.
Noch Fragen?
Schick uns eine Nachricht!
metalltechnik@bigr2.at
Datenschutz(erforderlich)

cross